Sie sind hier: Home » Info » Sachkundenachweis für Niedersachsen

Sachkundenachweis für Niedersachsen

Laut dem niedersächsischen Hundegesetz müssen Hundehalter seit dem 01. Juli 2011 ihre Sachkunde nachweisen. Davon betroffen sind Huldehalter, die nach dem 01. Juli 2011 erstmalig einen Hund angeschafft haben. Für den Nachweis der Sachkunde ist eine theoretische und eine Praktische Prüfung abzulegen.

Die theoretische Prüfung sollte vor der Anschaffung des Hundes erfolgen. Die Praktische Prüfung ist dann innerhalb des ersten Jahres der Hundehaltung abzulegen.

Dort gibt es auch eine Liste der anerkannten Prüfer zum Download.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des ML.


 
Hier