Sie sind hier: Home » Welpen » Vor der Anschaffung

Vor der Anschaffung   

Vor der Anschaffung eines Welpen sollten viele Dinge bedacht werden. Am Anfang stehen jede Menge Fragen wie:

u

Habe ich genügend Zeit um einen Welpen tier- und artgerecht aufzuziehen? Steht mir tagsüber genügend Zeit zur Verfügung?

u

Wie sieht die Betreuung des Welpen aus? (Berufstätigkeit, Urlaub, Krankheit usw.).
 

u

Kann ich meinen Hund auch in den nächsten ca. 16 Jahren noch betreuen?
 

u

Sind die Wohnung bzw. Eigenheim für den Hund geeignet? Ist der Garten ausbruchsicher? Wohne ich zur Miete sollte vor der Anschaffung die Zustimmung des Vermieters eingeholt werden. Ist die Wohnhung groß genug für einen Hund? Auch kleine Hunde sind aktiv und benötigen Platz.
 

u

Ist ein Familienmitglied Allergiker? Nicht selten gibt es allergische Reaktionen auf Tierhaare. In diesem Fall ist von einer Anschaffung abzuraten.


u

Habe ich genügend finanzielle Mittel zur Verfügung? Es fallen kosten für Futter, Tierarzt, Impfungen, Hundesteuer und Tierhalterhaftpflicht an. Die Kosten der Anschaffung sind einmalig. Schnell kann bei einer ernsthaften Erkrankung die Tierarztrechung mehrere Hundert Euro ausmachen.

u

Sind schon andere Haustiere vorhanden, die sich unter Umständen mit dem neuen Mitbewohner nicht vertragen? Oder für die der neue Hausgenosse eine Gafahrenquelle darstellt? 

Nachdem Sie sich diese Fragen selbst beanwortet haben kommen wir zu einer weiteren Entscheidung. Welches Geschlecht sollte mein zukünftiger Welpe haben. Auch da teilen sich die Ansichten. Näheres dazu können Sie unter der Rubrik Rüde oder Hündin nachlesen.


 
Hier